Ein Datenbanksystem besteht in der Regel aus einer Datenbank als Speicher für die Daten und einer Benutzeroberfläche, um diese anzuzeigen und zu bearbeiten.

Über 20 Jahre Erfahrung fliessen in jeden Schritt der Entwicklung eines Datenbanksystems:

  • Detaillierte Analyse der Prozesse und Abläufe (Ist-Zustand)
  • Definition der Funktionen, Eingabemasken und Auswertungen (Soll-Zustand)
  • Entwurf eines Datenstruktur-Modells
  • Programmieren der notwendigen Prozesse
  • Erstellen der Benutzeroberfläche
  • Benutzerdokumentation / Anleitungen

DB Relationships

Zu den gängigsten Datenbanksystemen gehören mySQL für Internet-Anwendungen und Microsoft Access für standalone oder lokale Anwendungen.

MySQL hat sich als ideal erwiesen für Internet-Anwendungen und Datenbanken mit sehr grossen Datenmengen. MySQL ist eine der schnellsten Datenbanken zur Zeit.

Microsoft Access ist perfekt für die schnelle Entwicklung kundenspezifischer Softwarelösungen, die integrierten Abfrage- und Formulareditoren ermöglichen die Umsetzung von Projekten und Wünschen in kürzester Zeit, Erweiterungen und Anpassungen sind problemlos.

Bei lokalen Anwendungen und Client-Server-Anwendungen die über einen lokalen Server verfügen, kann mySQL als Backend und Microsoft Access für die Bedienungsoberfläche benutzt werden, um die Vorteile beider Systeme zu kombinieren.

Zahlreiche ausgeführte Projekte - und wiederkehrende Kunden - zeigen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten auf.

Fragen Sie uns !